Sonderinformationen zu Corona!

Beachten Sie folgende wichtige Informationen zu dem Thema.

Neues Corona-Konjunkturpaket

Der Koalitionsausschuss hat sich auf ein Konjunkturprogramm geeinigt, das verschiedene Maßnahmen vorsieht. Dazu zählen die Senkung der Umsatzsteuer und die Einführung einer neuen Überbrückungshilfe für Corona-geschädigte Unternehmen.

Die Senkung der Umsatzsteuer auf 16 % bzw. 5 % soll vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 gelten.
Das Bundesprogramm Überbrückungshilfe soll die Soforthilfe ablösen, die Ende Mai ausgelaufen ist. Es geht um nicht rückzahlbare Zuschüsse. Das Volumen soll bundesweit 25 Milliarden Euro umfassen. Die Überbrückungshilfe wird für die Monate Juni bis August gewährt.

Voraussetzung:
Umsätze sind im April und Mai 2020 - Corona-bedingt - um mindestens 60 % gegenüber April und Mai 2019 zurückgegangen und die Umsätze werden auch in den Monaten Juni bis August 2020 um mindestens 50 % zurückgehen.

Höhe der Erstattung:
Die Höhe der Erstattung ist abhängig vom Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat. Es werden bis zu 50% der fixen Betriebskosten erstattet bei einem Umsatzrückgang von mindestens 50% und bis zu 80% der fixen Betriebskosten bei einem Umsatzrückgang von mehr als 70%.

Der maximale Erstattungsbetrag beträgt 150.000 Euro für drei Monate.
„Bei Unternehmen bis zu fünf Beschäftigten soll der Erstattungsbetrag 9.000 Euro, bei Unternehmen bis 10 Beschäftigten 15.000 Euro nur in begründeten Ausnahmefällen übersteigen“. Die Umsatzrückgänge und fixe Betriebskosten sind durch einen Steuerberater zu prüfen und zu bestätigen.

Die Anträge sind bis 31.8.2020 zu stellen, die Auszahlungsfristen enden am 30.11.2020.

Pressemitteilung zur Rückzahlung von Umsatzsteuersondervorauszahlungen

Pressemitteilung zur Rückzahlung von Umsatzsteuersondervorauszahlungen
https://www.stmfh.bayern.de/internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24153/index.htm

Aktuelles zum Coronavirus

Aktuelles zum Coronavirus
https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/

Kurzarbeit wegen Coronavirus

Steuerliche Maßnahmen des Bundes und Bayerns

Steuerliche Maßnahmen des Bundes und Bayerns
https://stmfh.bayern.de/service/finanzielle_hilfen/corona_2020

Förderungen betriebswirtschaftliche Beratung

§ 56 IfSG – Entschädigung für Verdienstausfall

Verdienstausfall durch Kinderbetreuung wird teilweise vom Staat ersetzt, sofern keine Entgeltansprüche gegen den Arbeitgeber geltend gemacht werden können. Bayern hat hierzu ein eigenes Online – Formular zur Verfügung gestellt.

ifsg-online.de

Herzlich Willkommen!

Wir heißen Sie auf unserer Internetseite herzlich Willkommen und würden uns freuen, Ihnen beratend zur Seite stehen zu dürfen.
Wir bieten Ihnen, als Unternehmer, Existenzgründer, Vorstand einer NPO oder Privatperson eine lösungsorientierte ganzheitliche,
auf Ihre persönlichen Belange zugeschnittene Beratung an.

Überzeugen Sie sich in einem persönlichen und unverbindlichem Erstgespräch!

Natürlich kümmere ich mich um die Zukunft. Ich habe vor, den Rest meines Lebens darin zu verbringen Mark Twain

Ihre Steuerkanzlei in München

Unser Büro ist schlank organisiert und effizient aufgestellt, damit wir Ihnen eine individuelle, auf Ihre Belange als Person oder Unternehmen ausgerichtete Beratung garantieren können. Dabei ist unser Bestreben nachhaltige Lösungen zu bieten.

Sabine Maria Lang, Steuerberaterin

    Lebenslauf/ Werdegang
  • Dipl.Kfm Abschluss an der LMU München -
    Hauptfächer betriebliche Steuerlehre und Revisionswesen
  • Certificate in international financial reporting (IFRS)
  • Fortbildung zur Fachberaterin für Zölle und Verbrauchsteuern
  • 8 Jahre Tätigkeit in einer international ausgerichteten Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei. Davon seit 1996 als Steuerberaterin.
  • Seit 2001 als Steuerberaterin selbständig tätig

Die künstliche Intelligenz kann Erleichterung bringen,
unser Asset ist es Sie mit kreativer Intelligenz zu unterstützen.

Sabine Maria Lang, Steuerberaterin

Aktuelles

Interessante Themen

aus dem Steuer-, Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht sowie angrenzenden Rechtsgebieten

Service

Arbeitshilfen

Nützliche Arbeitshilfen für die betriebliche Praxis.
Alle Programme Formulare, Checklisten und Themeninfos sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung und Gewähr für deren Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden.

weiter zu den Arbeitshilfen

Kontakt / Anfahrt

SML Steuerkanzlei
Sabine Maria Lang

Lindwurmstraße 217
80337 München-Sendling

Telefon +49 (0) 89 767368-50
Telefax +49 (0) 89 767368-529
info@sml-steuerkanzlei.de

Termine nach Vereinbarung